Frauchen liebt Tiere, alle!, und deswegen setzt sie sich immer für uns ein.

Seht Euch unsere Videobeiträge an...

Let's think about

Vor einigen Jahren, als ich für einige Zeit in Amerika war, sah ich Rodeos, ohne zu wissen, warum die Pferde so unglaublich wild waren. Wusstet Ihr, dass man Pferden durch Abschnürungen im Genitalbereich unglaubliche Schmerzen zufügt?

Auf einem Cuba Urlaub gehörte es damals und vermutlich auch heute noch zu einer Touristenattraktion, dass man ein kleines Krokodil, mit zugeklebten Maul in die Hand gedrückt bekam. Wofür? Für ein Selfie. Heute schäme ich mich dafür, dass ich mir damals darüber keine Gedanken gemacht habe.

Habt Ihr schon einmal das laute und angstvolle Muhen in einem Viehtransporter gehört? Ich habe diese Szenen erlebt und den Ton an dieser Stelle im Video ausgeblendet.

Dies ist nur ein Ausschnitt dessen, was im Video angedeutet wird.

 

Hier der Songtext:

 

Let's think about

 

It's about time to remember us humans

we're of flash and bones just like animals

they have emotions and feelings

they're nature just like us: human beings.

 

Games are for us and not for them

rituals are for us and not for them

Where will this lead?

 

Is it really necessary?

Why this evil that man do?

So let's think about suffering

and do what we can do

for the world we're living.

 

Overfeeding for the money of industries

lots of chemicals to the growing up farms

fishing, hunting and overproduction

slaughterhouses for the hungry population.

 

Best jobs for us and not for them

best homes for us and not for them

So that's in our hands.

 

Is it really necessary?

Why this evil that man do?

So let's think about suffering

and do what we can do 

for the world we're living in.

 

(In Zusammenarbeit mit Haroldo Tenreiro)

 

 

 

 

 

Für den Schutz unserer Bienen können wir alle etwas tun. Hier zeigen wir Euch ein tolles Ausflugsziel bei dem man nicht nur etwas für den Naturschutz tun kann, sondern auch viel Spaß haben kann>>>

Das Tierheim in Lübeck baut neue Katzenhäuser. Hierfür werden "Häuslebauer" gesucht. Wie das funktioniert erklärt Kater Travis in diesem Video>>>

Dies ist die Geschichte von einer 15 Jahre alten Katze, die seit sie ein Kätzchen war mit ihrer Besitzerin zusammen gelebt hat. Doch eines Tages zerbricht ihre heile Welt und das Schicksal nimmt seinen Lauf>>>

Die kalte Jahreszeit hat uns wieder im Griff. Kaum ist der erste Frost da, kann man sich kaum auf den Beinen und Pfoten halten. Passt gut auf! >>>

Ein heißer Sommer und viele Insekten, da kann Rasenmähen schon mal zum Problem werden. Was hilft? Ein einfacher Wasserstrahl vertreibt Wespen oder Bienen in ihr Nest und man kann weiter mähen. Dafür gibt es Wasser aus der Sprühflasche mit oder ohne Treibgas. Zur Sicherheit tut es natürlich auch dicke Kleidung incl. Handschuhe, auch wenn das Thermometer um 10.00 Uhr morgens schon 35° zeigt>>>

Was wäre, wenn ein Tier ein Testament machen könnte. Würde es sich nicht vielleicht wünschen, seinen Platz einem Tier zu überlassen, das es nicht so gut hat? Im Tierheim gibt es viele traurige Seelen, die sich darauf freuen, diesen Platz einnehmen zu dürfen. "Schokolades" letzte Bitte>>>

Urlaubszeit - wieviele Hunde werden plötzlich lästig.

Jahr für Jahr werden sie irgenwo an der Autobahn ausgesetzt und ihrem traurigen Schicksal überlassen>>>

 

Ei-ntagsküken

50 Millionen Eintagsküken

landen in Deutschland jährlich auf dem Müll - Eine Zahl, die zu denken gibt>>>

Tiere essen

Wieviele Tiere landen tagtäglich auf dem Teller und dürfen wir wirklich Tiere essen...? Hier ein Einblick>>>

Tierschutzaktivitäten

In memoriam

In memoriam
In memoriam

Brief jenseits vom Regenbogenland

 

Du warst bei mir bis zum Ende.

Und auch nachdem ich schon gegangen war, hast du mich noch eine Weile gehalten.

Ich sah dich weinen.

Ich würde dir so gerne sagen, dass ich alles verstanden habe. Es war Zeit für mich zu gehen.

Ich danke dir für dein Verständnis.

Niemand wird meinen Platz einnehmen.

Aber die, die nach mir kommen, brauchen die Liebe und Zuneigung so, wie ich sie hatte.

Du denkst immer an mich.

 

Das sind Momente, wo du so unendlich traurig bist.

Bitte, denk nicht voller Trauer zurück.

Denke nur daran, wie glücklich wir waren.

Und wenn die nächsten Wegbegleiter dich für immer verlassen müssen, dann werde ich an der Regenbogenbrücke auf sie warten.

Ich werde ihnen danken, dass auch sie dich glücklich machten.

Und ich werde auf sie aufpassen - für Dich!

Ich danke dir dafür, dass Du mich geliebt hast, dass Du für mich gesorgt hast und dass Du den Mut hattest, mich mit Würde gehen zu lassen.

 

(Verfasser unbekannt)

Alex, der kleine Kater von G Spencer aus Washington wurde fast 20 Jahre, ein stolzes Alter, und hiermit möchte ich ihm ein Andenken bewahren.

Benutzerdefinierte Suche

Besucht uns auf Pinterest