So, das muss jetzt mal gesagt werden.

Es kann doch nicht sein, dass Tiere tagtäglich so massiv misshandelt werden. Wir Tiere haben doch auch Gefühle.

Also, wenn ich mir das recht überlege, bin ich gerne Haustier. Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie es ist, wenn ich ein Leben lang in irgendeinem Stall angebunden und eingesperrt wäre.

Vielleicht sollte man doch mal über den Satz:

"Ich will da gar nichts drüber wissen." 

nachdenken...

Lebensmittellügen
in der RTL-Mediathek gibt es einen Beitrag von Christian Rach, in dem er aufdeckt, wo unsere Lebensmittel wirklich herkommen. Es werden u.a. Krabbenfarmen gezeigt.

"Rach deckt auf - Lebensmittellügen",  Dauer: 45 min.

 

Artgerecht ist nur die Freiheit
in der ZDF Mediathek gibt es zu diesem Thema einen Beitrag mit einem Interview der Autorin Hilal Sezgin

Sendung auf ZDF :

     "aspekte" vom 14.02.2014 (Dauer: 5,27 min.)

 

Pelz? Nein, danke!

hier gibt es weitere Informationen>>>>

Quelle: Welttierschutzgesellschaft e.V.

Informationen über die Welttierschutzgesellschaft e.V.

hier geht es zum Video>>>>

Welttierschutzgesellschaft, Kuh+Du Flyer, pdf
Kuh + Du ist eine Kampagne der Welttierschutzgesellschaft
KUH+DU_Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 534.5 KB

Wie artgerecht ist Milchkuhhaltung?

Eine Kampagne der Welttierschutzgesellschaft Berlin e.V.

http://www.kuhplusdu.de/kampagne

Die Albert Schweitzer Stiftung sezt sich für den Schutz und die Rechte der Tiere ein. Ihr Fokus liegt auf der Abschaffung der Massentierhaltung

http://albert-schweitzer-stiftung.de/

 

 

Benutzerdefinierte Suche

Besucht unsere Themen auf Google+

Über 1 Million   Aufrufe!!!

Herzlichen Dank für mehr als 1 Million Aufrufe auf Google+
Herzlichen Dank für mehr als 1 Million Aufrufe auf Google+